Aufrufe
vor 1 Jahr

BORA Magazin 02|2021 - Deutsch

Das BORA Magazin erscheint in insgesamt zwölf Sprachen. Ein Mix aus Produktinformationen und Geschichten hinter der Marke bietet dem Leser einen spannenden Einblick in die Welt von BORA.

KOCHEN

KOCHEN BORA PURE Alle Produktinformationen Sie wollen mehr über die BORA Produkte erfahren? Einfach QR-Code mit dem Smartphone scannen oder unsere Website besuchen: www.bora.com/pure 48 BORA MAGAZIN

BORA PURE KOCHEN Einfache Bedienung und Reinigung Gerüche werden im Umluftbetrieb durch einen hocheffizienten Aktivkohlefilter neutralisiert. Auch der Austausch des eSwap Systems ist durchdacht: Es kann einfach bei Bedarf von oben durch die Ein ström öffnung entnommen werden, das Ent fernen von Schub laden und Sockelblenden ist nicht nötig. So kinderleicht der Austausch des Filters, so einfach ist auch die Reinigung des Kochfelds: Durch die flächenbündige Ausführung von Kochfeld und Abzug entstehen keinerlei Schmutzfugen. Die Kochfeldoberfläche, die mit allen Arbeitsplattenmaterialien harmoniert, kann einfach abgewischt werden. Mögliche verschüttete Flüssigkeiten oder Speisereste landen bei BORA Pure sicher in einer herausnehmbaren Auffangwanne. Modernste Technologie – ganz intuitiv Gesteuert wird das System mittels der neu entwickelten sControl Bedienung, die mit einem intuitiven vertikalen Touch-Slider überzeugt. Alle wichtigen Bedien funk tionen sind stets nur eine Berührung entfernt. Und durch die clevere, zentrale Positionierung der im Standby-Modus nahezu unsichtbaren Bedienung geht kein Platz auf dem Kochfeld verloren. So haben Sie immer Platz für vier bis zu 24 Zentimeter große Töpfe gleichzeitig. Diese werden mittels hochmoderner Induktionstechnologie erhitzt. Nach dem Kochen können die Einströmdüse sowie der Fettfilter mitsamt Auffangwanne mit nur wenigen Handgriffen entnommen und zur Reinigung in die Spülmaschine gelegt werden. Und dank ihrer kompakten Bauweise nehmen die Teile dort kaum Platz in Anspruch. Oben: Kochfeld und Abzug sind bei BORA Pure komplett flächenbündig, was eine unauffällige und dennoch elegante Integration in die Küche erlaubt. Links: Um den Austausch des Aktivkohlefilters zu vereinfachen, erfolgt er von oben durch die Einströmöffnung: ganz ohne Entfernen von Schubladen oder Sockelblenden. Rechts: Man kann auf dem Kochfeld mittels hochmoderner Induktionstechnologie mit vier großen Töpfen gleichzeitig kochen.

BORA

© Copyright 2018 BORA Vertriebs GmbH & Co KG