Aufrufe
vor 2 Jahren

BORA Magazin 01|2019 – Deutsch

  • Text
  • Bora
  • Magazin
  • Produkt
  • Erleben
  • Kochfeld
  • Produkte
  • Kochfeldabzug
  • Kochzonen
  • Sagan
  • Leistung
Das BORA Magazin erscheint in insgesamt zwölf Sprachen. Ein Mix aus Produktinformationen und Geschichten hinter der Marke bietet dem Leser einen spannenden Einblick in die Welt von BORA.

ERLEBEN HOMESTORY

ERLEBEN HOMESTORY Rechts: Hans-Georg und Claus lieben ausgefallene Möbel und italienische Möbelklassiker. „Um die Kochinsel herum passiert bei uns das Leben.“ CLAUS HÖLZER wollten“, erzählt Hans-Georg. „Es sollte alles luftig und locker bleiben. Und BORA war die erste Firma, die so was angeboten hat. Da sie das System entwickelt und perfektioniert hat, machte sie auf uns den zuverlässigsten Eindruck.“ Sie entschieden sich schließlich für das System BORA Professional. „Man kennt ja auch die Kochblöcke, die frei im Raum stehen, aber unten komplett zu sind“, sagt Claus. „Das wollten wir nicht. Und das ist bei BORA zum Glück auch nicht der Fall.“ Mit der Funktion von BORA sind die beiden mehr als zufrieden. „Der Dunstabzug klappt noch besser, als wir uns das gewünscht haben“, freut sich Claus. „Die Polstergarnitur, auf der wir Fern sehen gucken, ist nur zwei Meter vom Herd entfernt. Wir haben aber von den Gerüchen her nicht den Eindruck, dass wir eine direkte Küchenanbindung haben.“ Wie ihre Nachbarn, so lieben auch Claus und Hans-Georg Purismus. Ihr Einrichtungsstil ist klar, ohne viel Geschnörkel, auf den Punkt. Es gibt in ihrem Hausteil keine warmen Farben, wohl aber knallige. Zum Beispiel sattes Signalrot oder frisches Apfelgrün bei den Küchenoberflächen. „Wenn man in die Wohnung kommt, denkt man, 82 BORA MAGAZIN

Links: Knallige Farben, wie zum Beispiel sattes Signalrot, finden sich überall im Haus wieder. Unten: Das Paar liebt kulinarische Weltreisen mit Freunden. Dann gibt es bis zu acht Gänge aus verschiedenen Ländern.

BORA

© Copyright 2018 BORA Vertriebs GmbH & Co KG