Aufrufe
vor 4 Monaten

BORA Magazin 01|2021 – Deutsch

Das BORA Magazin erscheint in insgesamt zwölf Sprachen. Ein Mix aus Produktinformationen und Geschichten hinter der Marke bietet dem Leser einen spannenden Einblick in die Welt von BORA.

ERLEBEN REZEPTE Lassen

ERLEBEN REZEPTE Lassen Sie sich von diesem außergewöhnlichen Kochbuch dazu inspirieren, die vielfältigen Möglichkeiten des BORA Indoor- Grills zu entdecken. Fünf Spitzenköche verraten ihre Lieblingsrezepte mit Stepby-step-Anleitung. Und dazu: ihre besten Küchentipps. Jetzt online bestellen! Kaiserschmarrn Arbeitszeit: 15 Minuten Garzeit/Grillzeit: 30 Minuten 4 Personen 200 g Dinkelmehl (Type 630) 1 Prise Natur- oder Meersalz 220 ml Hafermilch 5 Eier (Größe M) 60 g Rohrohrzucker 2 TL Butterschmalz 30 g Rumrosinen 2 EL Rohrohrpuderzucker und etwas zum Bestäuben 2 TL Butter 2 EL brauner Rum

REZEPTE ERLEBEN Das Dinkelmehl mit dem Salz und der Milch in einer großen Schüssel zu einem zähflüssigen Teig verrühren, der einem Spätzleteig ähnelt. Diesen Grundteig mindestens 45 Minuten quellen lassen! 3 Eier trennen: 3 Eiweiße in eine separate Rührschüssel geben, Eigelbe und 2 ganze Eier auf den quellenden Teig geben und dort ohne sie zu verrühren! ruhen lassen. Die Eiweiße mithilfe einer Küchenmaschine (oder eines Mixers) zu einem glänzenden Eischnee aufschlagen und dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. Den Tepan-Grill auf 200 Grad aufheizen und 1 TL Butterschmalz mit der flachen Unterseite des Tepan-Spachtels gleichmäßig auf dem Tepan verteilen. Den Teig gut mit den Eiern verrühren, dann den Eischnee portionsweise vorsichtig unterheben, damit der Schmarrn schön luftig wird. Die gesamte Teigmenge wird im Folgenden in zwei Durchgängen auf dem Tepan verarbeitet. Etwa 4 Kellen voll Teig auf dem Tepan­ Edelstahlgrill verteilen und mit dem Tepan-Spachtel vorsichtig verstreichen. Die Hälfte der Rumrosinen auf dem Teig verteilen und warten, bis größere Bläschen überall auf dem Schmarrn zu sehen sind. Dann den Teig achteln und die einzelnen Parzellen mit dem Spachtel wenden. Wenn auch die andere Seite goldbraun ist, den Schmarrn mithilfe von zwei Tepan-Spachteln zerreißen und an den oberen und unteren Rand des Tepan­ Edelstahlgrills schieben. In der Mitte 1 EL Puderzucker verteilen und leicht karamellisieren lassen. Dann 1 TL Butter hinzufügen, schmelzen lassen und mit etwa 2 EL Rum ablöschen, sodass eine Rum-Buttertoffee-Sauce entsteht. Die Kaiserschmarrnstücke mit dieser Sauce mischen, nochmals auf dem Tepan ausbreiten und 1 weitere Minute karamellisieren lassen. Den Kaiserschmarrn noch heiß mit Puderzucker bestäuben, mit Apfelmus und Zwetschgenröster (Pflaumenkompott) servieren. BORA MAGAZIN 63

© Copyright 2018 BORA Vertriebs GmbH & Co KG